MUSEUM ST. JOHANN IN TIROL


Öffnungszeiten:


Von Oktober 2019 bis Juni 2020 sind Führungen für Gruppen auf Anfrage möglich. Tel.: 05352 6900 213 Mail: info@museum1.at

Im Sommer gibt es dann wieder regelmäßige Öffnungszeiten.

 


Das Museum findet sich gleich hinter der Kirche
Der Museumsplatz mit den beiden unterirdisch verbundenen Museumsgebäuden
Die Exponate erzählen spannende Geschichten
Fauna und Flora des Kaisergebirges
Der Museumsshop bietet ausgewählte Produkte

MUSEUM, GALERIE UND ARCHIV IN ZWEI HISTORISCHEN GEBÄUDEN

Das Museum St. Johann in Tirol befindet sich am Ende der Fußgängerzone gleich hinter der barocken Dekanatspfarrkirche in zwei geschichtsträchtigen Häusern, die unterirdisch miteinander verbunden sind. Im 18. Jahrhundert war hier eine Besserungsanstalt für Priester mit sündhaftem Lebenswandel untergebracht.

Das Museum St. Johann in Tirol ist kein Heimatmuseum im althergebrachten Sinn, in dem alte Gegenstände verstauben, sondern es zeigt in einer zeitgemäßen Präsentation, was St. Johann in Tirol ausmacht und worin dessen Einmaligkeit liegt. Es trägt somit wesentlich zum Profil des Ortes bei und versteht sich daher auch als Ausgangspunkt zur näheren Erfahrung der Umgebung.

Mit seiner Ausstellungstätigkeit und dem vielfältigen Vermittlungsangebot für alle Generationen ist das Museum St. Johann ein Ort aufregender Unterhaltung und anspruchsvoller Freizeitgestaltung. Vor allem der Ausstellungsschwerpunkt über das Kaisergebirge und die Audio-Führungen mit dem Smartphone in drei Sprachen (Deutsch, Englisch, Italienisch) erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Besucherinnen und Besuchern.

Durch die Verbindung von historischer und moderner Architektur und nicht zuletzt auf Grund seines Ausstellungsschwerpunktes „felsenreich – Mythos und Erlebnis Kaisergebirge“ besitzt das Museum St. Johann ein Alleinstellungsmerkmal. Das Vermittlungsangebot mit mehreren außergewöhnlichen Attraktionen macht Lust auf einen Indoor-Besuch, selbst wenn draußen strahlend schönes Wetter herrscht.

Als geistige Auftankstelle und sinnlicher Ort des Staunens zieht das Museum St. Johann Menschen aus Nah und Fern an. Für alle Generationen gibt es Entdeckungsreisen mit spannende Geschichten über St. Johann und Umgebung. Der brüllende Höhlenbär, das Terrarium mit den sagenumwobenen grünen Regenwürmern, die live beobachtet werden können, die urgeschichtlichen Funde aus der Tischofer Höhle, der seltene Skorpion vom Kaisergebirge oder die „Bergtour im Museum“ zur Babenstuber-Hütte mit dem Blick auf das Bergmodell wie aus der Stratosphäre, sind bleibende Eindrücke eines Museumsbesuches.

Nähere Informationen zu den Ausstellungsthemen finden Sie unter Museum ->

Galerie


Entdecken Sie die bewegte Vergangenheit von St. Johann in Tirol


EINTRITTSPREISE
Erwachsene: € 2,50 (ermäßigt: € 2,--)
Jugendliche ab 14 Jahre: € 2,-- (ermäßigt: € 1,50)
Kinder bis 14 Jahre: gratis